WÄHLEN SIE HIER AUS: Wettolsheim, das Dorf      
 

Es lebt sich so gut auf dem Lande!

Im Elsass, 5 km südwestlich von Colmar, zwischen Wintzenheim und Eguisheim, befindet sich Wettolsheim, umgeben von Weinbergen, Wäldern, Feldern und Wiesen. Es liegt am Fuße ausgedehnter, von Weinbergen bedeckter Hügel. Überragt wird es von berühmten Ruinen: der Hohlandsburg im Norden, den Trois Châteaux/Drei Exen (Haut-Eguisheim) im Süden, und der Hageneck im Osten, auf einem kleinen Felsvorsprung im Wald versteckt.

Wettolsheim ist ein dynamisches Dorf, fortschrittlich und dennoch stark mit allen Vorzügen seiner ländlichen Umgebung verbunden. Für die Besucher dieser malerischen Gegend ist es ein Geheimtipp im Elsass. Für diejenigen, die das „ glückliche Elsass“ zu ihrem Wohnsitz gemacht haben, ist es eine Insel der Ruhe, nur fünf Minuten von ihrer Arbeitsstelle entfernt.

Spaziergang in Bildern
diaporama en cours
Diashow

Wettolsheim ist das Elsass der Fachwerkhäuser, der Farbenpracht, das Elsass der blumengeschmückten Gäßchen, durch die man auf's Geratewohl schlendert, das freizügige Elsass der Schlemmer, das man bei einem Gaumenschmaus oder bei der Plauderei mit einem Einheimischen entdeckt .

 

Archäologie und Geschichte ...

Nahezu alle früheren Epochen sind in Wettolsheim vertreten.
Im Erlen-Viertel (an Colmar angrenzend) fand man neben anderen Relikten auch Keramik aus der Zeit der Älteren Bandkeramik, und in der Gemarkung Kuhweidbrunnen die Reste einer gallo-römischen Villa sowie eine Vase mit mehr als 1000 Geldstücken. An der nordöstlichen Begrenzung von Wettolsheim wurden Gräber aus der Merowingerzeit freigelegt, mit Beigaben wie vergoldete Bronzeringen, eine Halskette mit Perlen aus Bernstein und Glas, damaszierte Spangen ...

Sehenswürdigkeit, nebenbei erwähnt ...
Die Nachbildung der Lourdes-Grotte (Grotte von Massabielle) ließ Mgr SCHOEPFER, Bischof aus Tarbes-Lourdes, an der Stelle seines Geburtshauses errichten, nachdem dieses am 10. August 1911 abgebrannt war.

Die Grotte im Zentrum des Dorfes bildet den Rahmen für zahlreiche religiöse Feierlichkeiten.